pubgeflüster

Legends in the making!

Am Dienstag zog eine Delegation aus dem Rover ins Shamrock. Zum dortigen Quiz. Es ist die Konkurrenz. Und was macht man mit Konkurrenten? Nich lang federlesen! Möglich, dass wir beim nächsten Besuch im Rover Helden sind. Es ist pure Prestige.

Schon wird von einer Hamburg Pub Quiz Battle gesprochen.

Was lange angekündigt war...

...wird endlich wahr! Heute abend Aussie Special Pub Quiz.

Might toss in a few vegemite sandwiches.

No Major Injuries Yet

"When the head of Guinness Germany came in a couple of weeks ago, Suz got knee-capped. I'm dreading what happens when the head of Guinness Europe comes in!"

Stay tuned.

Ronnie Taheny

Geiles Konzert. Geile Stimme. Großartig.

Hingehen!

Rover Jackass

Beim Telefonieren die Treppe hochgeflogen, Kniee kaputt. Aber immerhin noch so geistesgegenwärtig, der nachfolgenden Person (bereits in hysterisches Gelächter ausgebrochen) das Telefon in die Hand zu drücken: "Can you order a maxi taxi?"

Geht in die Annalen des Rovers ein, etwa: "Suz has been knee-capped" or "It's a knee craic."

Ab sofort Knieschoner und Helm.

Wochenendsbilanz

Diskussion über ein paar Gerstensäften am Wochenende: Gibt's Gott?

Yep. Er schickte uns Runrig und Volker Finke.

I survived St. Patrick's Day

So langsam erwachen die Lebensgeister wieder. Und das Erinnerungsvermögen kommt zurück. Die Erinnerung an den verrückten Samstag und den noch verrückteren Sonntag.

Sonntag, Schichtantritt im Pub um sechs Uhr Abend. Die Anwesenden hängen über ihren Tassen Kaffee. Schweigen allerorts, auch als der Ire die Treppe hochkommt:

"Is there life after St. Patrick's Day?"

That's the fuckin end of it!

...I'm going to bed. And I guess I friggin deserve it alright. Twelve hours of pure madness.

Happy St. Pat's Day!

Happy St. Patrick's Day!

Es ist soweit - gleich wird aufgerüstet: Sprühfarbe und Bänder für die Haare, grüne Accessoires zur Guinness-Uniform gekauft, den Guinness-Hut eingepackt.

Kalorientechnisch die letzten Tage bereits vorbereitet: nur Obst und Gemüse, Salat und Wasser. Und heute morgen nach dem großartigen Konzert um sechs aus dem Pub geflogen: "Suz, you need to go to bed, it's gonna be a hell of a day tomorrow."

Too right!

The Art of Slaggin

Er: "Pint of Guinness?"
Ich: "Medicinal."

The rest was silence.

Aktuelle Beiträge

Herdentiere gehoeren...
Wenn zur Hauptverkehrszeit an einem U-Bahn-Hauptverkehrsknoten ...
konsulat - 15. Mai, 20:50
Do you ever get a day...
Nee, im Moment nich. Aber irgendwie ist das auch ein...
konsulat - 23. Apr, 14:13
Schlachttag
In meiner Panik habe ich am Samstag ja noch versucht,...
konsulat - 7. Apr, 15:02
t minus 8 Stunden und...
Schalalalalalala schlalalalala.... mann kennt's. Und...
konsulat - 6. Apr, 06:00
Auf dem Ruecken der Kunden
Eines der schwachsinnigsten Argumente von Arbeitgebern...
konsulat - 2. Apr, 16:53

seit dem urknall...

Suche

 

Status

Online seit 4272 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Mai, 20:51

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


adventskalender
falschparker
gastrologisches
hamburgisches
impressionen
konsularisches
medienrauschen
nachgeschoben
netznetz
on the road
philophil
politisiert
pubgeflüster
quiz nites
sportliches
technik & kapitalismus
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren