nachgeschoben

Nie stattgefundene Gespräche

Eigentlich hätt ich früher drauf kommen müssen, eine solche Rubrik zu eröffnen. Denn wie so oft im Leben gibt's auch bei der Konsulin Momente, in denen man gerne was sagen würde, aber sich seinen Ruf noch nicht so dermaßen ruiniert hat, dass man es auch tatsächlich tut. Deshalb hier das längst Überfällige. Und ich eröffne den Reigen mit folgender Geschichte aus dem Seminar gestern (nicht Gesagtes, aber Gedachtes am Ende).

Dozent überzieht. Weil ich weg muss und er schon zehn Minuten drüber ist (anstandshalber entschuldigt man sich normalerweise dafür und bittet höflich, doch noch ein wenig weitermachen zu müssen/dürfen), ziehe ich demonstrativ meine Jacke an und möchte mich aus dem Staub machen.

Er (in unfreudiger Erregung): "Ich bin noch nicht fertig!"

Und ich kein Siebtklässler!

Aktuelle Beiträge

Herdentiere gehoeren...
Wenn zur Hauptverkehrszeit an einem U-Bahn-Hauptverkehrsknoten ...
konsulat - 15. Mai, 20:50
Do you ever get a day...
Nee, im Moment nich. Aber irgendwie ist das auch ein...
konsulat - 23. Apr, 14:13
Schlachttag
In meiner Panik habe ich am Samstag ja noch versucht,...
konsulat - 7. Apr, 15:02
t minus 8 Stunden und...
Schalalalalalala schlalalalala.... mann kennt's. Und...
konsulat - 6. Apr, 06:00
Auf dem Ruecken der Kunden
Eines der schwachsinnigsten Argumente von Arbeitgebern...
konsulat - 2. Apr, 16:53

seit dem urknall...

Suche

 

Status

Online seit 4328 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Mai, 20:51

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


adventskalender
falschparker
gastrologisches
hamburgisches
impressionen
konsularisches
medienrauschen
nachgeschoben
netznetz
on the road
philophil
politisiert
pubgeflüster
quiz nites
sportliches
technik & kapitalismus
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren